Tagesfahrten

Tagesfahrt 1: 

„Die schönste Stadt Polens“

Breslau gilt unbestritten, neben Krakau, als die schönste Stadt Polens. Die glanzvolle Geschichte, das kulturelle Leben und die prachtvolle Architektur machen Breslau zu einem einmaligen Juwel. 

Tagesfahrt nach Breslau, Stadtführung zu den Schönheiten des mittelalterlichen Breslau mit Ring, Rathaus, Dominsel, Universität, Sandinsel und Markthalle, Hol- und Bringservice zum „Grünen Tor“, Reiseleitung und Rundum-Service 

 

Reisetag Montag: pro Person 62 Euro (inkl. Mittagessen)

Ab April. Mindestteilnehmerzahl pro Reise: 6 Personen

Tagesfahrt 2:

„Zu Rübezahl und den Zwergen“

 

Fahrt mit bequemem Kleinbus über Lauban und Bad Flinsberg nach Schreiberhau über den Gebirgsort Kiesewald nach Agnetendorf, Besuch des Hauses „Wiesenstein“ von Gerhard Hauptmann. Weiter zur Bergruine „Kynast“, an der neuen Seidorfer Talsperre vorbei nach Brückenberg, Mittagessen im „Berggeist Rübezahl“.

Am Nachmittag Besichtigung der berühmten Stabholzkirche Wang, weiter über Krummhübel am Fuße der Schneekoppe zu den Tiroler Häusern in Zillerthal-Erdmannsdorf, Kaffee und Kuchen in einem liebevoll restaurierten schlesischen Schloss, anschließend nach Hirschberg, kurze Stadtrundfahrt. Auf der gesamten Fahrt individuelle Reiseleitung und Betreuung. 

*

Reisetag Dienstag. Pro Person 61 Euro

Ab April. Mindestteilnehmerzahl pro Reise: 6 Personen 

*

Bei einer geplanten Reise mit mindestens drei Personen bieten wir Ihnen gerne Individualausflüge nach Schlesien zu moderaten Preisen an. 

Wenn Sie möchten, sprechen Sie uns einfach an.


Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse